Édouard Glissant

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das documenta-Lexikon
Buchstaben: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Index


Édouard Glissant (*1928,†2011) war ein französischer Schriftsteller, Dichter und Philosoph, dessen Werke bei der documenta 13 im Jahr 2012 gezeigt wurden.

Werk

Er gilt als bedeutender Autor der französischsprachigen Karibik und als einer der intellektuellen Vordenker zu Fragen postkolonialer Identität und Kulturtheorie.[1]


siehe auch

Weblinks und Quellen

  1. Wikipedia-Eintrag zu Édouard Glissant
‏‎